Aktuelles

Wie Musiktherapie psychisch Kranken hilft

Einmal in der Woche bebt im Forensischen Dorf in Düren die Turnhalle. Dann proben hier die Musiker der „Bänd“. An Schlagzeug, E-Gitarren, Trommel und Keyboard: Patienten, die wegen verschiedener Delikte, die sie im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben, hier geschlossen untergebracht sind und psychiatrisch behandelt werden. Das gemeinsame Spielen ist Teil der Musiktherapie, die nicht nur im Maßregelvollzug ihren festen Platz hat. Musiktherapeuten ermutigen auch Laien, die Scheu vor den Instrumenten zu überwinden und auszudrücken, wozu ihnen noch die Worte fehlen. Cornelia Schäfer hat für den Deutschlandfunk ein Feature zum Thema Musiktherapie gemacht. Zu hören ist es am 27. Juni um 20.10 Uhr.


Innovationspreis IT 2016

Beim Innovationspreis IT 2016 wurde Emmerich mediencoaching das "Best of Communication"-Siegel der Initiative Mittelstand verliehen. Ausgezeichnet wurden die von Ute Emmerich entwickelten Videoschulungen für Banken und Versicherungen im Bereich Videoberatung, Videotelefonie und Videokasse sowie ihre Videotrainings für Ärzte im Bereich videounterstützte Patientensprechstunde. Die Jury hob hervor, dass es sich bei den Videotrainings um "besonders innovative Lösungen mit hohem Nutzen für den Mittelstand" handelt.


Gesundeitsförderung Konkret

In der Reihe "Gesundheitsförderung Konkret" ist der Tagungsband "Gesund aufwachsen in vielen Welten – Förderung der psychosozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund" für die BZgA erschienen. Verantwortlich dafür zeichnen aHa-Texte (Ludwig Janssen und Rainer Neutzling). Er kann >>>hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Innovationspreis